Art Fag
Gratis bloggen bei
myblog.de

Schwarz/Weiß-Fotos sind was schönes. Sie sollten genauso behandelt werden, wie andere Fotos. Sie haben die gleichen Rechte, Familien zu gründen, glücklich sein und können doch so viel mehr aussagen als bunte Fotos.
Dann gibt es noch alte Fotos, die ich sehr liebe (was ist schon Liebe?), auch sie werden sich die neue Wohnung hier teilen müssen, mit den Schwarz/Weiß-Fotos.
Ich bin keine Psychopathin oder ähnliches, ich lebe nur in meiner eigenen Welt. Das ist nicht komisch, lächerlich oder anders. Viele tun das, wenn nicht alle. Nur viele realisieren das gar nicht, denken nicht darüber nach. Beschäftigen sich mit ihren Gedanken nicht viel mit sich selbst. Denken und Reden nur über andere, wie sie leben, was sie falsch machen und was gut. Andere wiederum sind zu egoistisch und denken immer nur an sich. Aber wieso so ein Geschwaffel? Es geht hier schließlich um Fotos!
Los geht's!

 

 

  

Schatz mit Yannick! Es tut mir Leid, dass du mich ertragen musst. Okay, es tut mir nicht leid =) Selbst Schuld, wer mich beste Freundin nennt...

 

 

 

Erinnerungen an die Zeiten, vor dem Dienstag, ja ich denke gerne zurück. Du auch?